Liebe Patienten,

wir niedergelassenen Hausärzte können aktuell keine digitalen Impfpässe ausstellen. Die technischen Voraussetzungen sind dafür bundesweit noch nicht gegeben. In einzelnen Modellpraxen wird das Verfahren erst noch getestet.

Bitte sehen Sie daher von diesbezüglichen Nachfragen in unserer Praxis ab.

Vielen Dank!

COVID-19 Impfung auch in Ihrer Hausarztpraxis

Seit dem 7.4.2021 impfen wir auch in unserer Praxis. Bitte haben Sie Verständnis, dass unsere Impfkapazitäten limitiert sind und wir nicht alle Impfwilligen impfen können.

Ab dem 17.5.2021 werden wir für 6 Wochen vordringlich Zweitimpfungen durchführen.

Bitte wenden Sie sich entweder telefonisch unter 116117 an Ihr Impfzentrum oder vereinbaren über die Internetseite www.116117.de einen Termin. Eine  Auswahlmöglichkeit nach Hersteller besteht nicht.

Bei einer Impfung in unserer Praxis unbedingt beachten:

Laden Sie sich bitte das entsprechende Aufklärungsblatt sowie die Anamnese und Einwilligungserklärung herunter und füllen es vor der Impfung zu Hause aus.
Bei Impfstoffen der Firmen Biontech®/Pfizer® und Moderna®:
Bitte sehen Sie von Anrufen zum Thema COVID in der Praxis ab, da sonst unser Organisationssystem überlastet ist.

Wir geben unser Bestes, um auch Sie so schnell wie möglich impfen zu können!